Schulbücher in Shyogwe

Es ist uns ein Anliegen, die Bildungssituation in Rwanda auf vielfältige Art und Weise im Kleinen zu verbessern. Eine der Möglichkeiten die wir dafür sehen ist es, die Schulen in ihrer Ausstattung zu unterstützen, was einer größeren Anzahl von Schüler*innen zu Gute kommt. Leider ist der Staat, und damit auch die Schulen, an vielen Stellen nicht in der Lage eine ausreichende Versorgung mit Lehrmitteln wie beispielsweise geeigneten Schulbüchern sicherzustellen. Dies stellt die Lehrer*innen vor große Herausforderungen und mindert die Qualität des Unterrichts stark. 

IMG_5463

Deswegen freuen wir uns, dass wir die St. Peter Secondary School in Shyogwe (Gitarama) bei der Anschaffung von dringend benötigten Büchern für den Sprachunterricht unterstützen konnten. Die Nachhaltigkeit dieser Art der Unterstützung liegt vorallem darin, dass die Bücher nicht nur einzelnen Schüler*innen zu Gute kommen, sondern von mehreren Klassen und auch nachfolgenden Jahrgängen genutzt werden können.

 

error: Content is protected !!